Herzlich Willkommen auf der Webseite der EJS

Hier findet ihr ganz viele Informationen über die Evangelische Jugend Schleißheim. Zum einen könnt ihr hier über den MAK, die Jugend und die Konfirmationszeit etwas lesen, aber auch zu konkreten Veranstaltungen Informationen bekommen. Falls ihr noch Fragen habt oder euch eine Information fehlt, könnt ihr euch gerne bei uns melden und die Kontaktinformationen findet ihr auch hier auf der Webseite.
Wenn ihr wollt, dann folgt uns doch gerne auf Instagram (@ej_schleissheim).
Wir freuen uns euch bei Aktionen der EJ zu sehen.

Lucie und Ines

News

Übergabe des Spendenchecks
Bildrechte Lucie Gerstmann
   Religionspädagogin i.VD. Lucie Gerstmann
   übergibt den Spendencheck der EJS an die
   Leitung der evangelischen Bahnhofsmission

Der Jugendraum in Oberschleißheim ist fertig und in Unterschleißheim geht es auch voran. Die Jugend konnte im vergangenen Jahr viele schöne Dinge unternehmen und wurde reich beschenkt. Deswegen haben wir, die evangelische Jugend Schleißheim, beschlossen, dass wir am Adventsbasar der sozialen Vereine nicht für uns selbst Geld sammeln werden, sondern für einen guten Zweck.


Wir haben uns dafür entschieden, dass wir im Sinne der Aktion #wärmewinter für Menschen Geld sammeln, die diesen Winter nicht genügend Wärme haben. Die Diakonie und die Evangelische Kirche möchten ihre Türen und Herzen öffnen und da wollen wir mitmachen. Als Kooperationspartner wurde die Bahnhofsmission gewählt, da sie zentral liegt und die Menschen wissen, dass sie hier Hilfe bekommen können.

Jugendliche aus Unter- und Oberschleißheim haben fleißig Engelchen bemalt und gebastelt, welche wir dann unter anderem am 20.11.22 am Adventsbasar verkauft haben. Beim Familiengottesdienst in Oberschleißheim am 2. Advent wurden die Restbestände verkauft und wir haben somit aufgerundet 600 € für die Aktion #wärmewinter sammeln können. Am Freitag, den 16.12. haben die Konfis aus Oberschleißheim die Bahnhofsmission besucht, vieles über sie lernen können und haben den Check überbracht.


Wir danken allen Menschen, die dies möglich gemacht haben und wünschen ein behütetes Jahr.
Evangelische Jugend Schleißheim

 

Flyer Adventsbasteln
Bildrechte Lucie Gerstmann

Wir laden euch herzlich ein zum diesjährigen Adventsbasteln.

Wie auch schon viele Jahre veranstalten wir, die evangelische Jugend Schleißheim, einen Samstag im Advent mit vielen Basteleinheiten und Spiel und Spaß. Wir starten am 10.12.2022 um 9:00 Uhr im Genezareth-Zentrum in Unterschleißheim und werden bis 13:00 Uhr basteln und spielen.

Bringt bitte eine Schürze, Hausschuhe, eine Brotzeit mit Getränk und den Unkostenbeitrag von 5,00€ mit.

Ihr seid in der Grundschule und habt Lust mit uns zu basteln? Hier könnt ihr euch direkt anmelden.

 

wir freuen uns auf euch

die evangelische Jugend Schleißheim

unglaublich - Flyer
Bildrechte Lucie Gerstmann

Du bist schon seit Ewigkeiten Teil der EJS und arbeitest bei richtig vielen Veranstaltungen mit. Du weißt gar nicht genau, wann du das letzte Mal eine Veranstaltung wirklich als Teilnehmer*in besucht hast. Du bist über 18 Jahre und hast Lust für dich einfach noch was zu lernen und über die Bibel zu sprechen. Dann ist das vielleicht etwas für dich:

Unglaublich – wenn man sich manche Geschichten der Bibel durchliest, dann denkt man sich, dass das ganze ziemlich unglaublich ist. Kann das wirklich so geschehen sein? Stimmt das, was in der Bibel steht? Kann ich daran glauben? Steckt da vielleicht noch mehr dahinter? 

Die Bibel ist ein literarisches Werk und es gibt viele Arten, sich mit der Bibel auseinanderzusetzen. Man kann sie singen, ihre Geschichten erzählen, nachspielen und nachfühlen, man kann dazu malen. Man kann sich aber auch wissenschaftlich mit ihr auseinandersetzen und geschichtlichen Kontext betrachten. Herausfinden, was alles in dem Bibeltext steckt und bekannte Bibelgeschichten neu entdecken.

Ich möchte dich also herzlich einladen, in der Veranstaltung „unglaublich?“ die Bibelgeschichten neu zu entdecken, Neues zu lernen und ins Gespräch zu kommen. 

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung

Lucie

Nach langer Zeit ist der Jugendraum in Oberschleißheim fertig renoviert und sieht jetzt echt klasse aus. 
 

Wer sich noch an den alten Raum erinnert, wird sicherlich die Holzwände und den blauen Teppich mit den gelben Fliesen in Erinnerung haben. Davon ist jetzt nichts mehr zu sehen. An den Wänden kann man die Schleißheimer Skyline sehen mit der Flugwerft, dem Regattaturm und dem Kirchturm der Trinitatiskirche. Der Boden ist auch neugemacht worden und hat jetzt ein schönes Marmormuster.
Am letzten Samstag, den 09.04. haben wir die Inneneinrichtung fertiggestellt. An der Wand wurden Schränke angebracht, der Multifunktionstisch steht und der Beamer für das Kinofeeling ist auch da. Fleißig haben die Jugendlichen 24 Paletten abgeschliffen und in den Jugendraum getragen. Teilweise mussten Paletten zurechtgesägt werden und anders aneinandergeschraubt werden. Aber es hat sich total gelohnt, denn die Jugend hat jetzt ein großes Sofa und eine Bar in ihrem Jugendraum. Der Raum sieht super aus und es fehlt nicht mehr viel, bis wir sagen, dass es perfekt ist, denn ohne Spiele und ohne Musikboxen fehlt einfach was. 
Falls ihr daheim Gesellschaftsspiele habt, welche in gutem Zustand sind, aber nicht von euch gespielt werden, freuen wir uns über Sachspenden. Kommen Sie dafür bitte auch mich, Lucie Gerstmann, zu.


Wir wollen aber nicht mehr warten und werden unsere Einweihungsparty mit den Jugendlichen am 23.04. schmeißen. Die genauen Infos dazu und die Einladung werden wir in die EJS Gruppe schicken und auf Instagram hochladen.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Spender*innen, Helfer*innen und Unterstützer*innen. Danke, dass ihr es möglich gemacht habt den Jugendraum zu renovieren.

 

Schatten von Hasen
Bildrechte Lucie Gerstmann

Am 26. März trafen sich in Oberschleißheim viele Osterhasen und am 9. April wurden auch in Unterschleißheim mehrere Osterhasen gesichtet.

Wie sich später herausgestellt hat, handelt es sich um Grundschulkinder und nicht um Hasen. Bei sonnigem Wetter trafen sich die Kinder und bastelten fleißig für das anstehende Osterfest. Neben den schönen Hasenohren wurden noch ein kleines Kressebeet und eine Osterkrippe hergestellt. Es wurde gespielt, getanzt, gelacht und der Ostergeschichte zugehört. Am Ende durften alle Kinder sogar noch eine Ostertüte suchen, welche von den helfenden Jugendlichen versteckt wurden.

Es war eine gelungende Aktion der EJs für die Kinder und es hat allen richtig Spaß gemacht.

Danke an alle helfenden Hasen und Häsinnen.

Der MAK hat entschlossen, dass die EJ einen Instagram Account braucht - also wurde sich drangemacht, das umzusetzen.

Instagram Account
Bildrechte EJS

Es wurde ein Team zusammengestellt, die sich Gedanken über den Account gemacht hat - den Inhalt, das Layout und Co. Natürlich gab es auch ein Coaching zum Datenschutz, damit keine Bilder veröffentlich werden, die nicht veröffentlich werden sollen. Beim ersten Treffen haben wir uns auch das Logo der EJ angeschaut und schnell wurde klar - wir wollen ein neues Logo - der Abstand ist nicht gleichmäßig und irgendwie spricht es uns einfach nicht an. Wann gibt es einen besseren Zeitpunkt das Logo zu verändern, als bevor der Instagram Account erstellt wird und bevor die Pullis bedruckt sind.

Also wurde entschlossen, dass man das Logo neu macht. Die Farben bleiben so ungefähr gleich, der Abstand zwischen den Elementen wird gleichmäßiger, es wurde so erstellt, dass man es in schwarzweiß und in bunt erkennen kann und es gibt verschiedene Variationen für die Instagram Themen.

Nach einigem hin und her sind wir zu einem Ergebniss gekommen, aber seht doch einfach selbst!

Ach und mit dem neuen Logo gibt es jetzt einen Instagram Account dem ihr gerne folgen könnt und Pullis, die einfach super cool sind.

Altes Logo der EJSAlt vs. Neuunser neues LogoEingebettet im Instagram AccountVariante des Logos für die Instagram Kategorie Jugend
MAK in Pullis
Bildrechte Lucie Gerstmann

Wir bekommen Pullis - wie cool ist das denn?

Bisher haben wir schon die schönen hellblauen Pullis anprobiert und gecheckt, ob die ausgewählte Größe passt. Wir haben uns in die Pullis gekuschelt und festgestellt, wie flauschig und bequem sie sind. 

Alle Jugendlichen, die beim MAK dabei waren, durften sich einen Pulli raussuchen und ihren Namen auf das Schild schreiben. Denn auf diese Pullis kommt jetzt noch das Logo der EJ und ihr Name.

bis dahin bewacht Hailey unsere Pullis. 

Ines hat die Pullis